Archiv ZJV

Abschlussbericht ZJV U15 Kader Jahr 2020

Das U15 Nachwuchskader des Zürcher Judo und Ju-Jitsu Verbandes (ZJV) schloss am 05.12.20 erfolgreich das bekanntlicherweise speziellste Kader-Jahr der Geschichte ab.

Ziemlich bald nach dem Qualifikationstag vom 25. Januar 2020 startete der Lockdown, sodass das ganze Terminprogramm aus verständlichen Gründen weitgehend obsolet wurde. Im ganzen Jahr wurden nur einzelne Turniere durchgeführt und auch von den anderen Trainingsmassnahmen konnte nur gut die Hälfte stattfinden. Innerhalb kurzer Zeit nach dem Lockdown führten mehrere Vereine aber schon „online-Trainings“ durch, welche sehr gut frequentiert waren. Das Spitzentraining wies über 50 teilnehmende Kids auf.

JJJC Rapperswil-Jona Assistenztrainer gesucht

Jeweils am Mittwoch von 18.30-20.00Uhr führen wir ein Kindertraining durch. Seit einiger Zeit haben wir ein Problem im Bereich Assistenztrainer. Da wir dieses nicht mehr Club-intern lösen können, gelangen wir mit einem ‘Hilferuf’ an die ZJV-Mitglieder.

Anforderungsprofil:

  • ≥ Blau-Gurt
  • Mindestalter: 16-17Jahre
  • Freude am Vermitteln der bestehenden Fertigkeiten im Judo
  • Freude am Trainieren mit Kindern
  • Wir sind Mitglied im VERSA. Bereitschaft, die Anforderungen des VERSA zu leben und die Grundsatzerklärung zu visieren.

Wir bieten:

  • Start in die Rolle des Trainer zu schlüpfen und Verantwortung für Trainingsbetrieb zu übernehmen
  • Teilnahme im gleich anschliessenden Jiu-Training. Für einen Judoka, einen Einblick ins Ju-Jitsu erhalten.
  • Pro Training Fr. 5.- als Assistenztrainer

Kontakt:

  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Handy : 079 252 08 19

Zürichsee Zeitung - Missverständnisse sind oftmals Auslöser von Gewalt

Die Dietikerin Silvia Bren unterrichtet für die Interessengemeinschaft Palles seit über 25 Jahren Frauen in Selbstverteidigung. Im Interview erzählt die Kampfsportlerin, wie Frauen im Sport und im Alltag mit Übergriffen umgehen können und was sich in der Sportwelt verändern muss.

PDF

Limmattaler Zeitung - Einsatz gegen Gewalt

Silvia Bren setzt im Sport auf respektvollen Umgang und Vertrauen. Gegen autoritäre Strukturen wehrt sie sich. 

Die Dietikerin Silvia Bren unterrichtet für die Interessengemeinschaft Pallas seit über 25 Jahren Frauen in Selbstverteidigung. Anlässlich der Kampagne «16 Tage gegen Gewalt an Frauen» führt sie diesen Samstag in Dietikon gratis Kurse durch. Im Interview erzählt die Kampfsportlerin, wie Frauen im Sport und im Alltag mit Übergriffen umgehen können und was sich in der Sportwelt verändern muss.

PDF

ZJV U15 Kader Ausschreibung Kaderjahr 2021

Ausschreibung Kaderjahr 2021: Kick-off Training, Samstag, 30. Januar 2021

Liebe Kids, Liebe Eltern

Ausschreibung für das Kick-off Training der Saison 2021:

Samstag, 30. Januar 2021
12.00 bis ca. 17.00 Uhr
Judo Club Uster, Gerbestrasse 5, 8610 Uster

SJV-Vorlage Schutzkonzept für Vereine

Der SJV hat ein Schutzkonzept für den Judo oder Ju-Jitsu Trainingsbetrieb erstellt. Es darf frei für die Clubs und Schulen genutzt werden.

Word-Dokument

Der Bundesrat ordnet rigidere Corona-Massnahmen an

Der Bundesrat hat am 28. Oktober 2020 neue einschneidende Massnahmen gegen das Corona Virus Der Bundesrat hat am 28. Oktober 2020 neue einschneidende Massnahmen gegen das Corona Virus beschlossen. Diese Regelungen betreffen auch unsere Sportarten Judo und Ju-Jitsu. Sie gelten ab Mitternacht und sind vorerst unbefristet 

Angesichts der steigenden Corona-Fallzahlen und der sich zuspitzenden Situation hat der Bundesrat rigidere Massnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus angeordnet. Diese treten ab Mitternacht vom 28. auf den 29. Oktober 2020 für vorerst unbestimmte Zeit in Kraft. 

Ausgeweitete Maskenpflicht

Ab 19. Oktober 2020 muss in öffentlich zugänglichen Innenräumen, e.g. Kirchen, Geschäften, Ab 19. Oktober 2020 muss in öffentlich zugänglichen Innenräumen, e.g. Kirchen, Geschäften, Einkaufszentren, Banken, Museen, Bibliotheken, Kinos etc, eine Maske getragen werden.

Diese Maskenpflicht gilt auch für die Eingangs- und Garderobenräume von Dojos und Sportanlagen Diese Maskenpflicht gilt auch für die Eingangs- und Garderobenräume von Dojos und Sportanlagen und Fitnesszentren. Die Clubs und Schulen sollen daher bitte ihre Schutzkonzepte dementsprechend anpassen. Die Maske kann nur für das Training auf der Tatami abgelegt werden.

PDF

Judotrainier im JSCA gesucht

Wegen gesundheitlichem Ausfall unseres Trainers und Vereinspräsidenten suchen wir dringend für unseren noch sehr jungen Verein einen Ersatztrainer für mind. 6 Monate.

Gesucht wird ein Judotrainer der die Grundlagen des Sportes an Kinder und Jugendliche von 6-16+ unterrichten kann.

KV- und Sport-Ausbildung auf höchstem Niveau

Die Sport Academy Zurich (SAZ) ist eine  Die Sport Academy Zurich (SAZ) ist eine  durch das Mittelschul- und Berufsbildungsamt des Kantons Zürich bewilligte Privatschule.  Sie ermöglicht es ihren Lernenden, innert vier Jahren eine qualitativ hochstehende Berufslehre zum Kaufmann/zur Kauffrau EFZ zu absol-vieren und gleichzeitig ihr sportliches Talent mit hoher Intensität weiter zu entwickeln.

PDF

Support für Sportveranstalter und Verbände

Ab dem 1. Oktober sind mit Bewilligung durch die Kantone Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen wieder möglich. Voraussetzung dafür sind eine Risikoanalyse und ein Schutzkonzept, das aufzeigt, wie die Sicherheit der Mitwirkenden und Zuschauenden gewährleistet wird. 

Es ist Swiss Olympic ein grosses Anliegen, die Verbände und Organisatoren auch in den Zeiten von Corona zu unterstützen und so einen Teil zur sicheren Durchführung von Sportveranstaltungen beizutragen. Auf der Swiss Olympic Website sind für Veranstalter und Verbände ein Leitfaden, eine Checkliste zur Erstellung der Schutzkonzepte sowie eine Vorlage für eine Risikoanalyse verfügbar. Weiter wird auf wertvolle Praxisbeispiele von Schutzkonzepten verwiesen.

Mit einer Aktualisierung der Rahmenvorgaben richtet sich Swiss Olympic auch an die Besuchenden von Sportveranstaltungen. Der Schweizer Sport übernimmt so Verantwortung und leistet mit der Definition von Rahmenvorgaben seinen Beitrag zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie. Spirit of Sport heisst auch, sich und andere zu schützen. 

Das dritte Judo Unified Turnier im Do-Jigo

Das dritte Judo Unified Turnier vom Kampfsportcenter Do-Jigo wurde erfolgreich durchgeführt

«Wollen wir uns diesen Mehraufwand an Kosten, Ressourcen und Arbeiten aufbürden?» Dies war sicher die Kernfrage. Das Kampfsportcenter Do-Jigo nahm die Herausforderung an. Mit einem Schutzkonzept wie an einer Grossveranstaltung fand das dritte Judo Unified Turnier vom Kampfsportcenter Do-Jigo erfolgreich in Niederurnen statt.

Pallas Newsletter 2020-2

Liebe Pallas-Freunde

Die Welt der Neuzeit wurde Anfang Jahr vor eine in dieser Intensität noch nie da gewesene Situation einer weltweiten Pandemie gestellt. Auch für unsere Arbeit hiess es Stopp. Nachdem die Lethargie des Schockes überwunden ist geht es zurück in die neue Normalität.  

Der neue Alltag stellt alle vor Herausforderungen. Trotz Schutzkonzepten müssen spezielle Überlegungen betreffend Körperkontakt und Hygiene gemacht werden und Möglichkeiten aber auch Grenzen der Selbstverteidigungsarbeit in Zeiten von Corona neu erarbeitet werden. Wir sind dankbar unsere Arbeit wiederaufnehmen zu können und wünschen euch allen gute Gesundheit!    

Und nun wie immer einige unserer Aktivitäten und Einblicke in unsere Aus- und Weiterbildungen!

PDF

JSCA Aufnahmegesuch

Der Judo Sportclub Affoltern am Albis möchte dem ZJV beitreten. Damit sich die Mitglieder ein Bild machen können, werden die nachfolgenden Dokumente veröffentlicht.

PDF

Aufnahmegesuch

PDF

Statuten

PDF

Vorstand

ZKS Hightlights 2019

Anlässlich der DV 2020 wurden die Highlights des ZKS gezeigt. Auf vielseitigen Wunsch veröffentlichen wir diese gerne auf unserer Homepage.

PDF

Covid-19: Schutzkonzept des Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verbandes SJV zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes

PDF

Pallas Spezial-Newsletter, April 2020

PDF

Training für zu Hause

Unser Vorstandsmitglied und erfahrener Trainer Rudi Kaufmann hat ein abwechslungsreiches Programm für zu Hause erstellt.

Corona Virus: Aktuelle Informationen seitens Swiss Olympic / BASPO

Hiermit leitet der SJV einige Informationen von Swiss Olympic weiter, die den Kantonalverbän-Hiermit leitet der SJV einige Informationen von Swiss Olympic weiter, die den Kantonalverbän-den resp. den Clubs und Schulen in euren Regionen und Kantonen nützlich sind: 

Bundesnothilfe Corona Virus und Mitgliederbeiträge

Der SJV informiert in Zusammenarbeit mit Swiss Olympic über die Kriterien und den Prozess Der SJV informiert in Zusammenarbeit mit Swiss Olympic über die Kriterien und den Prozess für die Verteilung der Corona Virus Nothilfe des Bundesrats.

PDF PDF

 

Pallas - Delegiertenversammlung

Damit die jährliche Delegiertenversammlung auch während der Corona-Situation stattfinden konnte, wurde die Sitzung per Videokonferenz durchgeführt. Die teilnehmenden Mitglieder ehrten die zurücktretende Präsidentin Silvia Bren mit einem kräftigen Applaus via Bildschirm. Wir danken Silvia für ihr langjähriges Engagement und Herzblut – sie hat Pallas seit den ersten Stunden geprägt.

Als ihre Nachfolgerin wurde Romy Bucher gewählt. Sie führt seit Herbst 2015 das Sekretariat und ist somit bereits sehr vertraut mit Pallas.

Zu unserer Freude konnten wir Clarissa Walther als Ressortleiterin Interna und Oliver Hasler im Ausbildungsteam willkommen heissen.

BASPO schliesst Sportzentren in Magglingen und Tenero (inkl. Andermatt)

Der Bundesrat hat am Freitag, 13. März 2020 über weitere verschärfte Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus informiert. Die Geschäftsleitung des BASPO hat diese Beschlüsse zur Kenntnis genommen und in Anbetracht der Situation nachfolgende Entscheide gefällt:

  • Das Nationale Sportzentrum Magglingen NSM und das Nationale Jugendsportzentrum Tenero CST bleiben für Öffentlichkeit und Kurse bis mindestens 3. Mai 2020 geschlossen. Davon betroffen sind sämtliche Restaurationsbetriebe, Indoor-Sportanlagen und Räumlichkeiten.
  • Die Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM beendet den Präsenzunterricht bis zum Ende des laufenden Semesters per sofort.
  •  J+S-, esa- und Sportkoordinatorenkurse an diesen Standorten werden ab sofort bis mindestens 30. Juni 2020 abgesagt.

Unter den gegebenen Umständen hat die öffentliche Gesundheit absoluten Vorrang. Bei Unklarheiten melden Sie sich bitte schriftlich unter:

J+S: www.jugendundsport.ch 

esa: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Andere Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir danken für Ihr Verständnis.

Mitteilung des SJV

Der Schweizerische Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV) ergreift Massnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus nach heutigen Beschlüssen des Bundesrates

Der Schutz der Gesundheit aller Budokas hat für den SJV höchste Priorität. Angesichts der Entwicklung der Covid-19 Pandemie und den heutigen Beschlüssen des Bundesrates entscheidet der Vorstand und der Geschäftsführer, alle Judo- und Jiu-Jitsu-Aktivitäten und -Veranstaltungen des SJV wie Turniere, Kurse, Lager etc. bis 30. April 2020 abzusagen.

Die Mitgliederclubs und -schulen des SJV werden hiermit zum Aussetzen aller Gruppentreffen, -aktivitäten und des Trainingsbetriebes aufgefordert.

Die Entwicklung der Gesundheitssituation ist bis 30. April 2020 nicht vorhersehbar. Es könnten weitere Massnahmen folgen, insbesondere im Zusammenhang mit den Weisungen des Bundesrates, anderer übergeordneter Behörden oder der beiden Dachverbänden Swiss Olympic und BASPO.

Der SJV wird die Massnahmen nach den Beschlüssen des Bundesrates, der Behörden und beider Dachverbände anpassen.

Bitte verfolgen Sie auch die Mitteilungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) auf www.bag.admin.ch

Pallas Newsletter 2020-1

PDF

Schutzmassnahmen Corona Virus

Sehr geehrte Damen und Herren

Aufgrund der aktuellen Entwicklung und der Ausbreitung des Corona-Virus stuft der Bundesrat die Situation in der Schweiz seit Freitagmorgen (28. Februar) gemäss Epidemiengesetz als «besondere Lage» ein. Die Verlangsamung der Ausbreitung des Virus hat dabei oberste Priorität.

Das Bundesamt für Sport BASPO prüft die Situation und die daraus abzuleitenden Konsequenzen des Bundesratsentscheids für das J+S-Programm laufend. Unter Einhaltung und Beachtung der nationalen, kantonalen und kommunalen Weisungen und Empfehlungen können aktuell (Stand Samstag, 29. Februar 2020, 12 Uhr) die J+S-Kaderbildungskurse sowie Aktivitäten der Jugendausbildung wie geplant durchgeführt werden.

Im Sinne einer präventiven Eindämmung der Virus-Übertragungen und einer möglichen Nachverfolgung einer Ansteckungskette bitten wir die Kursleitenden darauf zu achten, dass die hygienischen Massnahmen zur Vorbeugung einer Ansteckung gemäss Empfehlungen des BAG auch im Rahmen von J+S-Kursen eingehalten werden.

Die Situation kann sich kurzfristig ändern. Das BASPO würde in diesem Fall umgehend informieren und veröffentlicht den aktuellen Stand der Empfehlung auf der J+S-Webseite.

PDF

Für weitere Fragen dürfen Sie uns gerne kontaktieren.

Mit freundlichen Grüssen
Pierre-André Weber
Chef Jugend- und Erwachsenensport

Abschlussbericht ZJV U15 Kader Jahr 2019

Das U15 Nachwuchskader des Zürcher Judo und Ju-Jitsu Verbandes (ZJV) schloss am 07.12.19 erfolgreich das Das U15 Nachwuchskader des Zürcher Judo und Ju-Jitsu Verbandes (ZJV) schloss am 07.12.19 erfolgreich das Kader-Jahr ab. Über das ganze Jahr verteilt wurden mehrere obligatorische Anlässe abgehalten, welche für alle Kids im Kader gelten. Dazu kamen noch weitere Anlässe, die für die ältesten beiden Jahrgänge (U15) Pflicht waren, sowie ein umfangreiches, attraktives fakultatives Programm für alle, bestehend aus wöchentlichen Trainings bei ZJV U15 Kader Trainern und einem grossen Angebot an Trainingslagern mit U15-Kader-Kids aus der ganzen Schweiz, U18 und U21 National- und Sichtungskader-Athlet/innen oder gar mit internationaler Beteiligung. 37 Kader-Kids zogen das ganze Kaderjahr mit grossem Einsatz und viel Motivation durch. Ganz herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung ! Aber auch den Eltern, Trainerinnen und Trainern der Clubs und des Verbandes sei gedankt, dass sie die Kids das ganze Jahr hindurch unterstützt und motiviert haben, am durchaus anstrengenden Programm teilzunehmen. Auch die 10 Trainerinnen und Trainer des ZJV U15 Kaders haben sehr Grosses „geleistet“: Die Trainer des ZJV U15 Kaders haben total gegen 1‘300 ehrenamtliche Stunden für die ZJV U15 Kids „absolviert“ ! Das entspricht einer 70% Stelle und hat bei einer qualifizierten Berufsperson einen Wert von rund 70‘000 Franken ! 

ZJV U15 Kader holt den guten fünften Rang an den U15-SMM

Leider gab es bereits im Vorfeld diverse Absagen wegen Verletzungen und Krankheit, wodurch unser Kader Leider gab es bereits im Vorfeld diverse Absagen wegen Verletzungen und Krankheit, wodurch unser Kader arg dezimiert war. Hinzu kam eine Häufung bei einigen Gewichtsklassen, so dass am Ende nur ein einziges Team gebildet werden konnte, obwohl anfangs 17 Kämpferinnen und Kämpfer bereitstanden. 

Kinderbuch über Selbstverteidigung

Gerne möchten wir Ihnen das Kinderbuch über Selbstverteidigung „Gefahren erkennen und mutig abwehren“ von der Pallas-Trainerin Prisca Nydegger vorstellen.

Die Autorin Prisca Nydegger unterrichtet seit mehr als 25 Jahren Selbstverteidigung und Selbstbehauptung. Ihr Fokus liegt dabei stets auf der Prävention. Sie möchte Kinder und Jugendliche mit diesem Buch so stärken, dass sie ein möglicher Übergriff leichter erkennen und sich in Risikosituationen besser behaupten können. Für Kinder ab vier Jahren bis zum lesefähigen Alter ist es sinnvoll, wenn das Buch gemeinsam mit den Kindern gelesen und auch erarbeitet wird.

PDF

Pallas - Selbstverteidigungsvideo

Die Idee in einem Video die Übergriffe zu thematisieren und Verhaltenstipps zu geben ist nicht neu, trotzdem sind wir sehr stolz, dass wir in Zusammenarbeit mit der bekannten feministischen Rapperin KimBo aus Basel dieses tolle Video realisieren konnten. Viele Leute haben mitgearbeitet und mitgewirkt und es ist einfach toll, was dabei herausgekommen ist! Aber schauen sie selbst und teilen sie uns ihre Meinung mit.

https://youtu.be/SxwMpiH4Xd4

Der SJV sucht...

Der SJV sucht per 01.01.2020:

  • Finanzchef(in) im Ehrenamt
  • PDF
  • Buchhalter(in) im Angestelltenverhältnis 20-30%
  • PDF

 

Ausschreibung für Kalenderjahr 2020

Liebe Kids/Teens, Liebe Eltern

Samstag, 25. Januar 2020

12.00 bis ca. 17.00 Uhr
Judo Club Uster, Gerbestrasse 5, 8610 Uster

Teilnehmen können Kids/Teens mit Jahrgang 2006-2010.
Der Anmeldeschluss ist der Sonntag, 12. Januar 2020.

Bitte ZWINGEND DIE Excel-Tabelle verwenden und KOMPLETT AUSFÜLLEN.

PDF

Wir hoffen natürlich, dass alle Kader-Kids/Teens mit Jahrgang 2006 und jünger wieder dabei sind und ihr weitere Kinder aus euren Clubs für diese einmalige und attraktive Chance motivieren könnt.

Vielen Dank & Herzliche Grüsse

Für die ZJV U15 Kader Leitung
Norbert Vetterli, ZJV U15 Kader

pa!!as Newsletter 2019-2

PDF

JC Uster Sommercamp 2019

Vom 12. bis zum 16. August 2019 nahmen 41 Kinder am jährlichen Sommercamp des Judo Club Uster teil. Unter der Leitung der langjährigen Organisatorin Kathrin Kraus-Ott und den ehemaligen Teilnehmern Gian Kraus, Lucius Galliker, Luca Portmann und Philipp Koch genossen die jungen Judo-ka aus dem ganzem Kanton Zürich abwechslungsreiche Judotrainings und ein spannendes polysportives Programm.

Zu den Bildern

Erfolgreiche Zürcher Judokas am Internationalen Turnier in Venray

Drei Judokas vom Kantonalkader ZH, aus total 16 Qualifizierten U15 Kämpfern aus der Schweiz, nahmen am Internationale Turnier in Venray Holland Teil. Betreut wurden sie vom U15 Nationaltrainer Müller Donat und Kantonalkader Trainer Schuler Werner.

20190601 Venray

Mit knapp 1000 Teilnehmern und 29 Natonen war das Turnier am Samstag in der Kategorie U13 und U15 stark besetzt. Gekämpft wurde auf 9 Mattenfelder.

Marc Heiniger U15 -34kg konnte sich leider nicht durchsetzten und verlor gleich zu Beginn zweimal. Olivia Bott U15 -57kg verlor ihren ersten Kampf gegen eine starke Holländerin etwas unglücklich. Danach fand sie immer besser in das Turnier und gewann die nächsten folgenden 3 Begegnungen. Leider verlor sie den entscheidenden Kampf um Platz drei knapp und belegten den sehr gute 5. Platz. Fabio Flum U15 -38kg war in einer der grössten Kategorien gleich auf vier Matten wurde gekämpft. Fabio erhielt ein Freilos und gewann die folgenden 4 Kämpfe suverän. Der nächste Kampf ging um die Finalqulifikation. Leider verlor Fabio diesen im Festhalter gegen den späteren Turniersieger aus Deutschland. Nun konnten er direkt um den 3.Platz kämpfen. Der Kampf dauerte ganze 9min bis Fabio zum Sieger erklärt wurde. Müde aber verdient durfte Fabio die Medaille entgegennehmen. Alle drei zeigten tolles Judo und haben viel dazugelernt.

Ehrungen

An der diesjährigen DV wurden gleich mehrere Personen für ihre Leistung geehrt.

  • Heiner Wiedmer (90 Jahre !) wurde von Matthias Hunziker, Chef Danwesen Judo SJV der 4. Dan Judo verliehen
  • Ignaz Ludwig wurde von Matthias Hunziker, Chef Danwesen Judo SJV der 4. Dan Judo verliehen
  • Der ZJV ehrte die SN-Athleten und ihren Coach für die erfolgreiche Teilnahme an den SN Judo World Games in Abu Dhabi 2019
    • Arlette Schmucki
    • Jonathan Halbleib
    • Nina Molinari (abwesend)
    • mit Coach Annekäthi Michel

Pa!!as Newsletter 2019-1

PDF

Rabatte für SJV-Mitglieder

in der folgenden Datei sind alle Rabatte für SJV-Mitglieder enthalten.

PDF

 

NEU: 10% Rabatt auf die Kurse bei Stay Fit and Happy

Delegiertenversammlung 2019

Die ZJV Delegiertenversammlung findet am Mittwoch 15. Mai 2019 statt.

Kongressforum, Stadtspital Waid, Tièchestrasse 99, 8037 Zürich.

2019 wird der ZJV Vorstand neu gewählt.

  • Das Amt des Kassiers ist neu zu besetzen.
  • Das Ressort Judo ist neu zu besetzen.

Dem ZJV Vorstand sind für beide Ämter bereits interessierte Kandidat/innen bekannt. Gerne können jedoch weitere ZJV Mitglieder ihre Kandidatur dem ZJV Vorstand für die Wahlen anlässlich der DV einreichen.

ZJV Kader 2019

zjvkader2019

Foto: Norbert Vetterli, ZJV U15 Kader Weekend Filzbach 9./10. Februar 2019

Resultate Zürcher Nachwuchsturnier 2019

Herzliche Gratulation an den Judo Club Uster, für die wiederum klare Mannschaftswertung.

Hier geht es zu den Resultaten des Zürcher Nachwuchsturniers 2019

 

Swiss Judo Open 2019 - Helfer gesucht

Für das Swiss Judo Open (SJO) in Uster werden noch freiwillige Helfer und Helferinnen für verschiedene Aufgaben gesucht.

PDF

Pa!!as Newsletter 2018-1

PDF

Ratgeber - Sporteltern

Nicht nur für die Kids ist das intensive Sporttreiben manchmal eine Belastung.

Auch die Eltern sind immer wieder einmal gefordert.

Vor wenigen Wochen hat das Sportamt Zürich dazu einen umfassenden Ratgeber herausgegeben.

PDF
PDF

SJV Osterlager

Ausschreibung zum SJV Osterlager 
30. März - 2. April 2018, Sumiswald

PDF

Neuorganisation J+S-Fachleitungen

Liebe J+S-Expertinnen und J+S-Experten

Mit etwas Verspätung wünsche ich Euch alles Gute im neuen Jahr und freue mich, weiterhin auf Eure kompetente Mitarbeit in der J+S-Aus- und -Weiterbildung zählen zu dürfen.

Zu Jahresbeginn informieren wir Euch aus erster Hand über Veränderungen im Zusammenhang mit der nun vollzogenen Neuorganisation der J+S-Fachleitungen.

Grosse Ehre in Tokio

Grosse Ehre für Alexandra Schiesser sowie ihre Kämpferinnen Carmen und Ramona Brussig aus dem Kampfsportcenter Do -Jigo Wollerau/Niederurnen

Präsidentin und Cheftrainerin Alexandra Schiesser vom Kampfsportcenter Do-Jigo Wollerau/Niederurnen besuchte ihre Kämpferin Carmen Brussig in Japan. Die erfolgreiche Vereinstrainerin trainiert seit Monaten an der Universität Tsukuba. Da sie mit ihrer Schwester im Land der aufgehenden Sonne sehr bekannt ist, durften beide auch an den Nationalen Trainingslagern des japanischen Nationalteams der Sehgeschädigten mittrainieren. "im Land des Judo ist perfekt zu trainieren, denn es ist nicht selten, dass in einem Trainingslager über 250 weibliche Judoka auf der Matte stehen. Ich bekam viele gute Tipps von hochkarätigen Judoka auf meinen Weg nach Tokio 2020 mit und konnte während meines Aufenthalts viele neue Freundschaften schliessen", erzählt Carmen Brussig begeistert.

Ergebnisse Zürcher Nachwuchsturnier 2018

Hier geht es zu den Ergebnissen des Zürcher Nachwuchsturnieres 2018.

 

Ein grosses Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer! Mit eurer grossen Unterstützung konnten wir die 55-Jahr-Jubiläum Feier durchführen.

Ebenfalls ein grosses Dankeschön an den Verein Wettkampfjudo Regensdorf und an die Judoschule Regensdorf. 

ZJV U15 Kader

Nachfolgede Liste zeigt unser U15 Kader für das Jahr 2018. Herzliche Gratulation allen, die sich dafür qualifiziert haben. 

Der Vorstand des ZJV wünscht euch eine tolle Zeit und erfolgreiche Wettkämpfe.

PDFMitglieder

PDFTerminplan

Swiss Special Needs-Judoturnier

Am 29. und 30. Juni 2018 findet in Uster ein Turnier für Menschen mit einem Handicap statt.

PDF

Alles Gute

Der Vorstand des ZJV wünscht allen Mitgliedern ein gutes neues Jahr und viele sportliche Erfolge auf den Tatamis.

ZJV U15 Kader holt Silbermedaille an der SMM

PDF

ZJV U15 Kader Abschlussbericht 2017

Das Kaderjahr ist praktisch vorbei.
Es stehen noch die U15-Team-Schweizermeisterschaften an (3.12.), der Randori-Tag in Basel (10.12.) sowie das Weihnachts-Trainingslager in Tenero (26.-30.12.), für diejenigen, welche sich dort angemeldet haben.

Wir danken und gratulieren allen ZJV-U15 Kaderkids, für den erneut ausgezeichneten Einsatz in dieser Saison.
Ebenso ein grosses Dankeschön an alle Club-Trainer/innen und Eltern, welche die Kids das ganze Jahr hindurch tagtäglich motivieren und unterstützen.
Ebenso bedanken wir uns bei den ZJV U15 Kadertrainer/innen, welche den ganzen Einsatz ehrenamtlich tätigen (!), sowie den RLZ-Trainer/innen, die die fortgeschrittenen Kids professionell in die U18-Klasse begleiten und fördern.
Der ZJV, der SJV und deren Mitgliedervereine dürfen stolz darauf sein, dass wir ab U11 durchgehende und intakte Förderstrukturen haben, die unsere Judoka bis in die Elite unterstützen können.

Im Anhang senden wir euch den Abschlussbericht, inkl. dem Ranking 2017.

Wir hoffen natürlich, dass alle Kader-Kids mit Jahrgang 2004 und jünger wieder dabei sind und ihr weitere Kinder aus euren Clubs für diese einmalige und attraktive Chance motivieren könnt.

Vielen Dank & Herzliche Grüsse
Für die ZJV U15 Kader Leitung
Norbert Vetterli, ZJV U15 Kader Support

PDFAbschlussbericht
  
PDF

Schlussrangliste

2 Medaillen der Lommel-Delegation

Unsere Lommel-Delegation ist mit 2 hervorragenden Bronze-Medaillen nach Hause gekommen:

  • Sarina Buffet und Gianna Hobi haben sich an diesem starken Turnier den ausgezeichneten dritten Platz erkämpft!
  • Silvan Eberhard hat um den dritten Rang verloren und wurde guter 5.

Gratulation an alle Teilnehmenden.

Vielen Dank an Coach Guillermo!

Die Ergebnisse sollten dann mal auf der Webseite zu finden sein.

http://www.flandersjudocup.eu/en/tournament/results

Norbert Vetterli

21. + 22. Oktober 2017 - ZJV-Trainingsweekend

Am Wochenende 21. und 22. Oktober 2017 fand das traditionelle ZJV-Trainingsweekend in Filzbach statt. Juliane Robra zeigte viele Techniken aus ihrer langjährigen Wettkampferfahrung. Für alle war etwas dabei, sei es im Stand oder am Boden. Auf den Tatamis wurde viel geübt und ausprobiert. 

Hier geht es zu den Bildern

Pallas Newsletter 2.2017

PDF

Gerry Tscherter - 8. Dan

Anlässlich des Jiu Days in Bern erhielt Gerry Tscherter den 8. Dan Ju-Jitsu. Herzliche Gratulation zu dieser Ehrung.

20170625 EhrungGerryTscherter

Bild: SJV/Claudia Rauber

ZKS-Bonus

Es freut mich sehr euch mitteilen zu können, dass der ZJV anlässlich der ZKS-Präsidenten-Konferenz vom 23.03.2017 einen Bonus für 2016 von CHF 500.—entgegennehmen durfte. Dieser Bonus wurde aufgrund der Anzahl Ausbildungsteilnehmer im Verhältnis zur Grösse des Verbandes ausbezahlt. Dieses Bonus-System ist mit dieser Zahlung abgeschlossen. Allfällige, künftige Bonus-Programme werden vom ZKS zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

2017-zks-bonus

Pallas Newsletter 1/2017

PDF

Nachruf Ceré Gauch, 8. Mai 1934 bis 25. Februar 2017

Nachruf Ceré Gauch   (8. Mai 1934 bis 25. Februar 2017)

Ceré  Gauch wurde am 8. Mai 1934 in Dübendorf  ZH geboren, seine Schulzeit verbrachte er in Zürich-Wiedikon, wo sein Vater eine Schreinerei  führte. Ceré machte eine Lehre als Möbelschreiner, daneben spielte er leidenschaftlich gerne Saxophon, speziell moderner Jazz interessierte ihn.

RLZ Newsletter 16-04

PDF

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Jugend – Junioren U21

Als amtierender Schweizermeister trat das junge Zürcher – Team zur Titelverteidigung an diesem Sonntagnachmittag in Windisch an.

Die 8 Teams wurden in zwei Pools zugelost und so trafen die Zürcher in der Vorrunde auf Vaud, Aargau und Ticino.

20161204 ZJV-U21-2

ZJV Kader ist wieder U15-Mannschafts-Schweizermeister 2016

Die ZJV U15 Kids verteidigten heute in Brugg den vor einem Jahr gewonnenen Meistertitel mit Bravour und erkämpften sich mit einem Löwenherz und herausragendem Judo erneut Gold!

Das ZJV U18/U21-Team holte sich am Nachmittag dann noch hochverdient den Vize-Schweizer Mannschaftsmeister Titel bei den Jugend - Junioren!

PDF

 

20161203-ZJV-Kader

ZJV U15 Kader 2016 Abschlussbericht

Das Kaderjahr 2016 ist gestern mit dem letzten offiziellen Training des ZJV U15 Kaders zu Ende gegangen.

Wir gratulieren euch nochmals ganz herzlich zu eurer Leistung das ganze Jahr hindurch.

Norbert Vetterli

PDF        PDF

RLZ-ZJV Newsletter: U23-EM Special

PDF

Judo-Militär-Weltmeisterschaften

Liebe Kids, Liebe Eltern

Das Schweizer Judo Jahr 2016 wird mit einem besonderen Leckerbissen beendet:

Vom Freitag, 09. Dezember 2016, bis Montag, 12. Dezember 2016, findet die Judo-Militär-Weltmeisterschaften in Uster statt.

Qualifikationstag des ZJV U15 Kaders 2017

Das Kalenderjahr 2016 steht kurz vor dem Abschluss und bereits jetzt schon senden wir euch die Ausschreibung für den Qualifikationstag des ZJV U15 Kaders 2017.

Datum: Samstag, 28. Januar 2017
Ort: Dojo Judo Club Uster
Zeit: 13.00 bis ca. 18.00 Uhr

Folgende Punkte sind zu beachten:

  • Das Kader ist wie bisher mit den SJV Altersklassen U18 und U15 abgestimmt
  • Es umfasst die Jahrgänge 2003, 2004, 2005, 2006 und 2007 (also U15, U13 und U11)
  • Das Terminprogramm ist altersgerecht auf U11/U13 und U15 abgestimmt
  • Die Termine sind vollständig mit den Terminen der SJV Kantonalkaderplanung abgeglichen
  • Das ZJV U15 Kader wird von den Mitgliedervereinen mit mehreren Tausend Franken pro Jahr unterstützt (ganz herzlichen Dank!).Es ist deshalb eine zwingende Voraussetzung dass die Kids Mitglied des Verbandes sind (SJV Lizenz).

PDF   PDF

8. + 9. Oktober 2016 - ZJV-Trainingsweekend

Am Wochenende 8. und 9. Oktober 2016 fand das traditionelle ZJV-Trainingsweekend in Filzbach statt. Die beiden Trainer Silvia Sovave und Michael Götz zeigten schöne, runde Bewegungen am Stand und Boden vor. Untermalt wurden die Techniken mit Geschichten vom Meister Hirano.

Hier geht es zu den Bildern

RLZ-ZJV Newsletter: U21-EM Special

PDF

Brussig-Zwillinge in Rio zweimal Silber

Die Judoka Carmen und Ramona Brussig vom Kampfsportcenter Do-Jigo Wollerau bestritten in Rio de Janeiro erfolgreich die Paralympics: Sie brachten die Silbermedaille nach Hause.

Eine Teilnahme an den Paralympics war vor 2004 für Frauen im Sehgeschädigten Judo nicht möglich. Seit den Spielen in Athen sind die im Kampfsportcenter Do-Jigo Wollerau trainierenden Brussig-Schwestern jedoch bei allen Paralympic-Teilnahmen um Medaillenerfolge besorgt, so auch in diesem Jahr in Rio de Janeiro.

Judo – Sommercamp 2016

36 Mädchen und Knaben im Alter von 9 bis 14 Jahre haben sich für's Ustermer Judo Sommercamp in der letzten Sommerferienwoche vom 15. bis 19. August 2016 angemeldet. Zum 20ten Mal organisierte Kathrin Kraus-Ott vom Judo Club Uster diesen beliebten Anlass. Bereits zum dritten Mal leitete der mexikanische Bodenspezialist, Guillermo Figuroa die Judotrainings. Dieses Jahr lag der Fokus auf der Handtechnik „Tai-otoshi". Nach einem ausgiebigen Aufwärmen mit viel Schnelligkeitsübungen und dem technischen Teil wurden viele Randoris (lockere Stand- und Bodenkämpfe) trainiert, wobei auch mal ein Coldpack von den beiden Hilfstrainern, Luzie Weber und Ambros Eberhard geholt werden musste um eine kleine Verletzung zu kühlen. Meist konnte nach einer kurzen Pause wieder weiter trainiert werden.  Neben intensiven Judotrainings wurden wie jedes Jahr noch andere Sportarten ausprobiert. Dieses Jahr durften die Judokas ins Smolball, Akrobatik, Parcour, Grabbling und der Muttersporart des Judo's, dem Ju-Jutsu, reinschnuppern. Am Morgen wurde von 10 – 12 Uhr Judo trainiert und nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es polysportiv weiter bis 16 Uhr. Am Mittwochnachmittag ging es in der Dorfbadi im kühlen Nass weiter mit Spiel und Spass. Die Kinder hatten eine gute Judowoche und lernten nebst den vielen sportlichen Inputs auch neue Freunde aus dem ganzen Kanton Zürich kennen.

Nochmals herzlichen Dank an alle Beteiligten.

Kathrin Kraus-Ott

zu den weiteren Bildern

201608-Sommercamp

Swiss G-Judoturnier in Uster

Am 18. Juni 2016 fand in Uster zum ersten Mal das Swiss G-Judo Turnier statt. Mit 100 Judoka aus 6 verschiedenen Ländern wurde der Event in diesem Jahr international aufgegleist und damit zum bisher grössten Schweizer Turnier für Judoka mit geistiger Behinderung.

Nach einer Tanzshow-Einlage, wurden die Judoka und Helfer zum Mittanzen als gemeinsame Aufwärmübung eingeladen. Darauf folgte das "Divisioning" – das Einteilen der Judoka in Gruppen von gleichem Leistungsvermögen. Die Feinabstimmung der Einteilung erfolgte während bzw. nach kleinen Zweikampf-Spielen im Stand und Boden. Gleichzeitig wurde das Warm-up damit Judo-spezifischer gestaltet.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen, erfreuten sich alle an der Alphorn-Musik-Showeinlage von DGST-Teilnehmer Enrico Lenzin. Am Nachmittag folgte schliesslich das Judo-Turnier: Angrüssen, Griff nehmen, bewegen, Würfe ansetzen, verteidigen, Festhalter am Boden und Befreiung – Die Zuschauer durften sich an einem action-geladenen Spektakel erfreuen während die Judoka nochmal richtig ins Schwitzen kamen. Der ganze Event bot Teilnehmern und Helfern ein unvergleichlich emotionales Sportfest, das definitiv Lust auf Mehr machte!

Der SJV bedankt sich für eine exzellente Zusammenarbeit mit Special Olympics und dem Judo-Club Uster.

Rangliste:

PDF

Video von Christian Kamber:

2016-G-Turnier

Bilder bei Flickr

ZKS - Kurzfilm

An der 49. Delegiertenversammlung des ZKS wurde der neue Film vorgestellt.

Klick auf das Bild, um das Video zu sehen. Die Bilder "Behind the scene" sind hier zu finden.

zks-film

Ju-Jitsu – Beste Selbstverteidigung gemäss “Gesundheitstipp”

Jiu Jitsu, Krav Maga oder Taekwondo: Es gibt viele verschiedene Kurse für Selbstverteidigung. Doch nicht alle Techniken sind gleich gut geeignet.

Sicherheit zählt seit Menschengedenken zu unseren Grundbedürfnissen. Des Weiteren gehören Gesundheit, Fitness und Effizienz ebenfalls zu den erweiterten Bedürfnissen. Das Konsumentenmagazin “Gesundheitstipp” Ausgabe Mai 2016 hat verschiedene Kampf-Sportarten unter die Lupe genommen und getestet, welche die o.e. Ansprüche am besten erfüllt: Ju-Jitsu, die japanische Selbstverteidigung der Samurai, schneidet am besten ab.

PDF

RLZ Newsletter 16-01

PDF

RLZ Newsletter 15-04

PDF

Schweizermeister

Der ZJV ist Jugend-Junioren Mannschaftsschweizermeister 2015 und Kantonalkadercup U15 Mannschaftsschweizermeister! Haben alle toll gekämpft heute!

201512-KKCupU15-CH-Meister

 

Bericht von Norber Vetterli: PDF

 

Bericht von Kathrin Kraus:   PDF

Abschlussbericht Kader-Jahr 2015

Das U15 Nachwuchskader des Zürcher Judo und Ju-Jitsu Verbandes (ZJV) schloss am 28.11.15 das Kader-Jahr erfolgreich ab. Einzig der Kantonalkader Cup vom 6. Dezember in Murten folgt noch für einige der Kids.

PDF

ZJV Kantonalkader - Jahresleistung

Herzliche Gratulation den Top-Ten Member 2015 des ZJV-Kantonalkaders

RLZ : Offenes Training für Alle

Jeweils am Mittwochabend findet an der Lagerstrasse in Zürich ein Stützpunkttraining statt. Es ist offen für alle ZJV-Mitglieder. Infos unter http://rlz-zjv.ch/rlz/

ZJV U15 Kader 2016 - Ausschreibung zum Qualitag, Termine 2016 und Spielregeln

Liebe Mitglieder des U15 Kaders 2015
Liebe Coaches, Kolleginnen und Kollegen
Liebe Eltern

Das Kaderjahr 2015 steht kurz vor dem Abschluss und bereits jetzt schon senden wir euch die Ausschreibung für den Qualifikationstag des ZJV U15 Kaders 2016.

Berufstrainerausbildung Kathrin Kraus

Liebe Verantwortliche der Judo- und Ju-Jitsu Clubs des Zürcher Judo Verbandes

Im Rahmen meiner Berufstrainerausbildung werde ich unter anderem die Bildung einer Judo Mannschaft beschreiben. Ganz konkret habe ich bereits eine ZJV – Jugend- und Juniorenmannschaft für die Schweizermannschaftsmeisterschaft vom Sonntag den 6. Dezember 2015 angemeldet!

Kaderweekend vom 29. & 30. August 2015 in Filzbach

50 Kinder  trafen sich am Wochenende in Filzbach zum 2ten Kaderweekend in diesem Jahr.

Um 9.30 Uhr trafen die ersten Kinder ein und bekamen von Gabi und Norbert Vetterli einen Zimmerschlüssel. Nur kurz konnten sie ihr Gepäck im Zimmer deponieren und mussten gleich umgezogen in der Turnhalle erscheinen, um das Tatamifeld aufzubauen.

Judo – Sommercamp 2015

35 Mädchen und Knaben wollten in der letzten Sommerferienwoche (10. bis 14. August 2015)  im Sommercamp in Uster ihr Judo verbessern und natürlich auch Spass haben. Die Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahre waren die ganze Woche top motiviert.

PDF

RLZ Newsletter 15-03

PDF

Gastbeitrag: Richtig Joggen

Mit der richtigen Ausrüstung, in netter Gesellschaft oder allein macht Joggen viel Spaß und hält gleichzeitig fit und gesund.

Untersuchungen haben ergeben, dass Ausdauersportarten wie das Laufen Herz- und Kreislaufprobleme positiv beeinflussen, die Konzentration fördern und sogar depressive Verstimmungen abmildern können. Es gibt also Gründe genug, in das Lauftraining einzusteigen und dann bald selbst von der Bewegung zu profitieren.

Weitere Informationen und ein kostenloses PDF sind unter http://www.trendfit.net/thema/joggen zu finden.

Regional Games Zürich

Die ersten Regional Games im Zürcher Letzigrundstadion sind erfolgreich über die Bühne gegangen! 188 Athleten aus der ganzen Schweiz sind in den Sportarten Boccia (27), Judo (48) und Leichtathletik (113) gegeneinander angetreten. Die top motivierten Athleten sorgten bereits bei den Divisionings am Morgen für Spannung. So richtig emotional wurde es jedoch am Nachmittag bei den finalen Wettkämpfen. Teilweise waren die Medaillen hart umkämpft, nur wenige Punkte, Zentimeter oder Sekunden entschieden über die Ränge. Umso grösser war jeweils die Freude bei den feierlichen Medaillenzeremonien, wenn es für einen Podestplatz gereicht hatte. Die Special Olympics Athleten glänzten jedoch wie immer durch ihren Sportsgeist und feierten ihre Kollegen auch dann, wenn eine Medaille selber knapp verpasst wurde.

Weitere Informationen sind unter http://regionalgames.ch/zurich-2015/ abrufbar.

Video-Beitrag über das Judo: https://www.youtube.com/watch?v=CZf9l7eXFyM

Unterlagen DV 2015

PDF   Traktanden

PDF   Jahresbericht Präsident

PDF   Jahresbericht Judo

PDF   Jahresbericht Ju-Jitsu

PDF   Jahresbericht Selbstverteidigung

RLZ Newsletter 15-02

PDF

RLZ Newsletter 15-01

PDF

Trainingsausschnitte  vom   Weekend  in  Filzbach

PDF

Bericht Züri-Meisterschaft 2015

Am Sonntag, 1. Februar 2015 fand die Züri-Meisterschaft zum dritten Mal in Folge in Regensdorf statt. Die Zusammenarbeit und die Organisation verlief sehr gut. Die Halle Wisacher in Regensdorf eignet sich gut für unser Turnier.

40 Jahre Judo mit Kurt Nägeli : Ein grosses Abschiedsfest

PDF

Zweiter Platz am Kantonalkader Cup 2014

Neuchâtel, 30. November 2014

Das Team Zürich 1 erreicht den tollen Zweiten Platz!

 Züri-1-Podest

Team Zürich 1 

Züri-1  P1140678

Team Zürich 1                                             Team Zürich 1

  Züri-2  

Team Zürich 2

Züri-alle

Gesamtes Team des ZJV Kantonalkaders

 

22. November 2014 - Abschlussbericht ZJV-Kader

Das U15 Nachwuchskader des Zürcher Judo und Ju-Jitsu Verbandes (ZJV) schloss am 22.11.14 das Kader-Jahr
2014 erfolgreich ab.


Im Rahmen von zwei tollen Trainings im Dojo des Judo Club Uster übten die ZJV Kids nochmals fleissig verschiedene
Judotechniken und wendeten diese auch in Randori-Formen an. Die Trainings wurden von Kathrin Kraus, Werner
Schuler und David Sigos geleitet.


Da der Judo Club Uster am Samstagmorgen ebenfalls U11/U13 Kindertrainings durchführt, konnten diese Kids davon
profitieren, dass sie gleich als ganze Gruppe im Kadertraining mitmachen durften, was ihnen nach teilweiser
anfänglicher Scheu dann aber auch sichtlich grossen Spass bereitete.

Zum Schluss wurden vom ZJV U15 Kader noch die Kids geehrt, welche es im diesjährigen Ranking unter die Top-Ten
geschafft haben. Zudem erhielt Aline Erni für ihren ausgezeichneten 2. Platz an der U18-SEM ein Buch geschenkt.

 

PDF

Carmen und Ramona Brussig sind IBSA Vize-Weltmeisterinnen 2014

Herzlichen Glückwunsch:
Carmen und Ramona Brussig gewinnen am 5. September 2014 jeweils die Silbermedaille an der IBSA  Weltmeisterschaften in Colorado Spring.

Carmen Brussig gewinnt in der Gewichtsklasse -48 kg für den Finaleinzug gegen:
Minako Tsuchiya JAP, Ecem Tasin TUR und Alesya Stepanyuk RUS
Den Titel holte sich China mit Li Liqing.

20140908-siegerehrung-48kg

Ramona Brussig gewinnt in der Gewichtsklasse -52 kg für den Finaleinzug gegen:
Priscilla Gagne CAN, Li Yanqing China und Sevinch Salaeva UZB.
Den Titel holte sich Ukraine mit Nataliya Nikolaychyk.

20140908-siegerehrung-52kg

Inzwischen ist die Konkurrenz um eine WM- Medaille auf eine sehr grosse Breite angewachsen, deshalb sind wir sehr stolz auf Carmen und Ramona, denn es ist eine grossartige Leistung so lange immer an der Spitze mitzukämpfen, denn seit Jahren werden die Beiden gejagt und jede ihrer Schritte studiert.

Wir danken ganz herzlich dem Trainerteam:
Peter Brüggert, Achim Beck, Maik Edling und Alexandra Schiesser für Ihre Zeit und Unterstützungen während der WM Vorbereitung für Carmen und Ramona Brussig.

Wir danken auch allen Ukes, die sich für Carmen und Ramona zur Verfügung stellten und oft ihre eigene Freizeit für die WM Ziele von Brussig zurückstellten, wie auch alle Familienmitglieder, Sponsoren,Freunde, Fans , Vereinskameraden u.v.m

13. Sept. 2014 - Einladung zum SV-Kurs für Frauen

download icon 1

Sommercamp 2014, Uster

Nach vier Wochen Sommerferien nutzten 29 Mädchen und Knaben im Alter von 9 – 13 Jahren das Sommercamp des Judo Club Usters, um ihre Form wieder auf Vordermann zu bringen. Unter der Leitung des mexikanischen Profitrainers Guillermo Figueroa und Lucius Galliker (Hilfstrainer) wurden neue Bewegungsformen und Judotechniken erlernt.

download icon 1

27. Juli - 1. August 2014 : SJV-Trainingslager, Sumiswald

Zürcher U15 Kader mit Ehemaligen und Trainern

download icon 1


Der Zürcher Judo & Ju-Jitsu Verband ZJV ist Mitglied bei: 

sjv    zks  Sportamt farbig  pallas